Durchblick im Dickicht der Ökostrom-Gütesiegel

Ökostrom Ratgeber

Verbraucher, die sich bewusst für einen Ökostrom-Tarif entscheiden, kaufen allerdings oft die Katze im Sack, denn der Begriff „Ökostrom“ ist gesetzlich nicht definiert. Es ist also keinesfalls gesichert, dass die Verbraucher tatsächlich das bekommen, was sie ursprünglich wollten. Die Redaktion des Serviceportals kwh-preis.de klärt auf - mit dem frisch aktualisierten Ratgeber „Echten Ökostrom finden“, der kostenfrei zum Download bereitsteht.

Schätzungen zufolge haben deutsche Verbraucher mittlerweile die Wahl aus weit mehr als 700 Ökostrom-Tarifen. Die Unterschiede sind groß und reichen von den genutzten Stromquellen über die umweltfreundliche Ausrichtung des Anbieters bis hin zur unabhängigen Prüfung seiner „grünen Versprechen“. Zur besseren Beurteilung für die Kunden haben sich am Markt Ökostrom-Gütesiegel durchgesetzt, mit denen kräftig geworben wird. Allein, um ein wenig eigene Recherche kommen nachhaltig orientierte Verbraucher auch mit ihrer Hilfe nicht herum, denn die Gütesiegel setzen verschieden strenge Kriterien an und haben unterschiedliche Schwerpunkte.

 

Seit mehr als zwei Jahren nimmt der „Ratgeber Ökostrom“ von kwh-preis.de interessierten Ökostrom-Kunden diese Arbeit ab. Die kostenfreie Broschüre beschreibt die Grundlagen von Ökostrom und stellt die gängigsten Siegel und Zertifikate ausführlich vor. Ob ok power-Label, Grüner Strom Label oder eines der TÜV-Gütesiegel: Sie alle werden miteinander verglichen und bewertet. Da der Markt ständig in Bewegung ist, wurde der „Ratgeber Ökostrom“ in den vergangenen Wochen gründlich aktualisiert und alle Zahlen, Daten und Fakten auf den neuesten Stand gebracht.

 

Der Ratgeber führt darüber hinaus auf, welche Organisationen hinter welchem Siegel stecken und bei welchen Tarifen ein zusätzlicher Mehrwert verbürgt wird. Eine Vielzahl an weiteren Informationsquellen hilft unter anderem bei der Suche nach regionalen Ökostrom-Angeboten. Wer doch lieber auf eigene Faust recherchieren will, findet außerdem zahlreiche Informationen, wie die Seriosität eines „grünen“ Stromanbieters objektiv bewertet werden kann. Abschließend werden interessante Initiativen wie „EcoTopTen“ und „Atomausstieg selber machen“ vorgestellt.

 

Haben wir Sie neugierig gemacht? Ihr kostenfreies Exemplar „Ratgeber Ökostrom – Echten Ökostrom finden“ steht hier zum Download bereit.


10.02.2014 14:56
KWH Preis UG (haftungsbeschränkt)

Andreas Madel

UHlandstraße 4

89077 Ulm

 

info@kwh-preis.de

www.kwh-preis.de