Bericht belegt: Atomstrom ist Auslaufmodell

Logo: Atomkraft nein danke

Atomstrom ist ein teures Auslaufmodell. Im neuen World Nuclear Industry

Status Report 2013 (WNISR) ist's nachzulesen: Atomstrom liefert immer weniger Energie und bei neue AKW explodieren die Herstellungskosten.

 

Die Zahlen des Statusberichts der weltweiten Atomwirtschaft liegen jetzt den EU-Parlamentariern in Brüssel vor. Sie zeichnen ein miserables Bild der einst hoch gelobten Energieerzeugung aus Kernspaltung. In Deutschland, China, Japan oder Indien sank die Stromproduktion in Atommeilern im zurückliegenden Jahr erstmals auf ein Niveau, das Strom aus regenerativen Quellen leicht übersprang.

 

Atomstrom: weniger Produktion, höhere Kosten

 

Parallel zum sinkenden Anteil des Atomstroms an der Primär-Energieerzeugung klettern aber die Kosten für die Kernenergie. Das macht Atomstrom unwirtschaftlich. Die Investoren laufen den Energieversorgern davon. Der Wert der Aktien etwa der der französischen Atomriesen EDF und Areva sank seit 2008 um mehr als 80 Prozent.

 

Die Heinrich-Böll-Stiftung, die den World Nuclear Industry Status Report 2013 mit finanzierte, ist dessen Ergebnis daher erneut ein guter Anlass, den Ausstieg aus der Atomkraft als richtigen Weg zu propagieren. Stiftungsvortsand Ralf Fücks betonte bei einer Presse-Konferenz in Brüssel: „Die Mär von einer globalen Renaissance der Atomenergie hält den Tatsachen nicht stand.“ Der Atomausstieg jedoch schaffe Planungssicherheit für den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien. „Diesen gehört die Zukunft.“

 

 

Lesen Sie auch:

 

Deutschland kann auf Atomstrom-Import verzichten

AKW in Europa bei Stresstest durchgefallen

Viele AKW stehen weltweit in Gefahrenzonen

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: