Klimawandel schmälert Weizenernte

Weizenernte Foto: Wikimedia CC/Michael Gäbler

Klimawandel schmälert Weizenernte: Mit Modellrechnungen weisen jetzt 53 Wissenschaftler aus 15 Ländern der Erde nach, dass jedes Grad der Erderwärmung eine um sechs Prozent geringere Ernte nach sich zieht.

An der Studie waren auch Wissenschaftler des Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) beteiligt. Mit insgesamt 30 verschiedenen Modellen berechneten sie die Wirkung einer wärmeren Welt für den Ertrag der Weizenernten. Sie eichten ihre Modelle bei mittleren Temperaturen von 15 bis 32 Grad Celsius während der Wachstumsphasen. Als Ergebnisse beschreiben sie in ihrer gemeinsamen Studie für 30 Standorte auf allen Kontinenten heraus: „Ertragsverluste von durchschnittlich etwa 6% pro Grad Temperaturanstieg“.

 

Droht Hunger: Mit Klimawandel drohen geringere Weizen-Ernten

 

Agrarwissenschaftler Kurt-Christian Kersebaum vom (ZALF): „Trotz der Unsicherheiten der Klimaszenarien und Modelle ist die Grundtendenz aus der Vielzahl der Simulationen eindeutig und belegt, dass auch bei Einhaltung des 2 Grad Ziels bereits in vielen Regionen der Welt deutlich negative Folgen für die Weizenproduktion allein durch die Temperaturerhöhung zu erwarten sind. Ein Überschreiten dieser Grenze hat auch in den heute noch kühleren Regionen auf lange Sicht negative Auswirkungen und zeigt, wie wichtig ein internationales Abkommen zur Begrenzung des Treibhauseffekts ist.“


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Afrike: Bäume auf Feldern steigern Ernteertrag

Trotz schlechter Ernten reicht das Getreide

Kenianischer Gem-Mais gegen Hunger

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: