Luft-Auto ab Herbst in Serie produziert

Auto mit Luftanstrieb Foto: MDI

Elektro-Mobilen gehört die Zukunft: Eine Million sollen etwa 2020 auf deutschen Straßen rollen. Das plant die Bundesregierung als aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Denn die Motoren der E-Cars belasten die Atmosphäre nicht mit zusätzlichem Kohlendioxid (CO2). Noch besser aber sind die Vehikel des französischen Ingenieurs Guy Nègre. Sie fahren nur mit komprimierter Luft als Treibstoff.

Noch im Herbst 2014 beginnt in einem Werk in Bolatara bei Nuoro in Italien die Montage der ersten dieser abgasfreien Autos bei der Herstellerfirma Airmobility Srl.

Das Fahrzeug ist nur 2,13 Meter lang. Das macht die Parkplatzsuche einfach. Es wiegt zudem noch nicht einmal 300 Kilogramm. Deshalb kann sein 300 Bar-Kompressor das Auto mit seinem sieben Kilowatt starken Zweizylinder-Motor auf bis zu 80 Stundenkilometer antreiben. Die Reichweite des Mini-Car soll, sagen die Hersteller, bei rund 120 Kilometer liegen.

 

Kleinwagen stößt kaum Abgas aus und ist günstig

 

Der Werksleiter der Autobauer schwärmt: „Der CO2 -Ausstoß fällt im Vergleich zu traditionellen Fahrzeugen mit ähnlicher Motorleistung drei Mal niedriger aus und die Emission von Stickoxiden liegt bei Null.“ Die Fahrtkosten berechnen die Ingenieure im Stadtverkehr zwischen 0,50 und 1,50 Euro je 100 Kilometer. Konkurrenzlos günstig ist das Luftauto also auch noch.

Die Karosserie besteht aus Leichtbaustoffen wie Glasfaser und Polyesterharz. Der Motor erhält ein Dreigang-Automatic-Getriebe. Steuern soll der Fahrer den Wagen mit einem Joystick. Kosten wird das Auto mit einem Ladevermögen von rund 450 Liter etwa 7.500 Euro. Damit liegt das auf Lizenz der Luxemburger Motor Development International gefertigte Kleinstvehikel preislich in derselben Range wie sein indisches Elektro-Pendant von Tata.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Elektro-Fliegengewicht für den Stadtverkehr

Erdgas-Diesel-Motor halbiert CO2 im Autoabgas

E-Mobility: Norwegen zeigt, wie es geht

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: