Sonnen-Panda wirbt für chinesische Energiewende

Screenshot: businessinsider.com

Nur klimafreundlich ist zu wenig: In China sollen Solarkraftwerke künftig Kunstwerke sein - und von oben Landschaftbilder. Eine Demonstration für erneuerbare Energie.

Das erste Sonnenstrom-Kunstwerk entstand bereits. Und es sollen noch mehr hinzu kommen, berichtet Businessinsider.com.

 

Doppelte Werbung für chinesische Energiewende

 

Jede der neuen Anlagen soll während ihrer geplant 25-jährigen Betriebszeit über eine Million Tonnen Kohle ersetzen, die für die Erzeugung der Enegiemenge mit der heutigen Verstromungstechnologie nötig wären. Das spare laut businessinsider fast 3 Millionen Tonnen Treibhausgas ein.

Außerdem sehen die PV-Modulfelder aus der Luft aus wie überdimensionale Panda-Bilder. Die putzigen Nationaltiere der Chinesen setzen damit ein doppeltes Signal: Die Bären werben für China und zugleich für die im Reich der Mitte populäre Offensive für erneuerbare Energien.

Vielleicht könnten sich das hierzulande auch einmal die Kritiker der als "Verspargelung der Landschaft" kritisierten Windenergieparks zu Herzen nehmen. Von dieser Art der Energiewendewerbung sollten sie sich eine Scheibe abschneiden.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

1.000 Kohlekraftwerke in China geschlossen

China pampert Solarindustrie mit Steuernachlass

Windräder sorgen für radioaktiven Abraum in China

 

 

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: