Wellenkraftwerk effektiver als Kernkraftwerk

Model eines Gezeitenkraftwerks Grafik: ENN

Gezeiten-Kraftwerk vor Schottland könnte mehr Power liefern als ein AKW: Forscher der Universitäten Oxford und Edinburgh berechneten jetzt in einer aktuellen Studie die Kapazität einer Wellen-Kraftanlage zwischen der schottischen Küste und den Orkney-Inseln. Mit 1,9 Gigawatt könnten die Wellen dort die Hälfte der im Land gebrauchten Energie erzeugen.

Pentland Firth heißt die Gegend, die die Ingenieure unter die Lupe nahmen.

Für Guy Houlsby vom Department of Engineering Science an der University of Oxford besitzt Großbritannien weltweit „mit die besten Regionen, in denen wir die Energie der Gezeiten ernten können“. Diesen Schatz will der Wissenschaftler weise heben. So könne er „einen Beitrag zu unserer Energieversorgung beisteuern“.

 

Meer liefert genug Energie zur Versorgung Schottlands

 

Für die neue Studie griffen die Wissenschaftler auf frühere Berechnungen zurück. Die hatten eine Kapazität des Gezeitenstroms im Kanal zwischen dem schottischen Festland sowie den Orkney-Inseln zwischen einem und 18 Gigawatt kalkuliert. Jetzt rechneten die Forscher mit ein, dass Gezeiten durchaus variieren und auch die in den Ozean versenkten Turbinen störanfällig sein können.

Alistair Borthwick von der School of Engineering an der University of Edinburgh glaubt, dass seine Modell-Rechnung eine verlässlichere Größe spiegelt als die früheren Schätzungen. Die mit der Realisierung beauftragte UK Crown Estate will nun die an Ständern befestigten Turbinen möglichst in der ganzen Breite des Kanals im Meer versenken. Allerdings müsse dabei auf den Verkehr der Handelsschiffe oder auf Meeresbewohner Rücksicht genommen werden.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Wachstumsflaute bei Wasserkraft un Geothermie

Wasserkraft: Chinesen stauen die Flüsse der Welt

Stauseen sind Methan-Schleudern

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: