Stadt in Wisconsin verbietet Radfahren und Gehen

No Bikes! Fußgänger und Fahrradfahrer sind endlich als Sicherheitsrisiko entlarvt. Konsequent sollen sie aus Hull verbannt werden. Den Antrag legte jetzt eine Kommission in der Kleinstadt des US-Staats Wisconsin vor. Spaziergänger und Jogger gehören ebenfalls nicht auf die Straßen: Schließlich sollen die Fahrbahnen der Stadt wieder sicher sein!

Auf dem gut dreißig Quadratmeilen großen Kommunalgrund zählte der Sheriff in den zurückliegenden zehn Jahren immerhin fünf – 5! – Unfälle, bei denen Fußgänger einem Auto in die Quere kamen. Er dabei den Nachteil hatte, verschweigt bder Hüter des Gesetzes in Hull. Und erst die Radler: Einen einzigen – 1!- Unfall zählt die Amtsstatistik.

Die sagt auch: Seit 2008 gab es in Hull gar keinen solchen Zwischenfall mehr.

Aber es geht den Menschen in Wisconsin ums Prinzip. Und die meinen, dass eben Fußgänger und Radler eine echte Bedrohung des amerikanischen Autopiloten sind.

How – ich habe gesprochen.

Mehr zum Schmunzeln finden Sie hier.

Most Wantes

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: