Tolle Idee: Mehr Hand als Fuß

Handprint: Neue App will ökologisches Verhalten fördern Logo: Centre for Environment Education

Der ökologische Handabdruck misst positive Einflussnahme auf die Umwelt.

Die Idee für eine App zur Messung des ökologischen Handabdrucks kommt vom indischen Centre for Environment Education. Die Gründer möchten mit der App Handprinter aufzeigen, dass die Erde mit dem Menschen nicht schlechter, sondern besser werden kann. Mit dem erklärten Ziel, dass der ökologische Handabdruck deutlich größer sein kann, als der ökologische Fußabdruck.

 

Hand in Hand gehen

 

Positiv auf die Umwelt auswirkende Verhaltensweisen lassen den Handabdruck wachsen. Gutes Handeln in Beruf, Alltag oder in der Freizeit unterstützt es positiv und bestärkt. Eigene gute Taten und Ideen, die der Erde gut tun, können User online mit anderen teilen. Finden sich Mitstreiter, die ebenfalls diese Ideen umsetzen, wird auch das dem Konto des „Anstifters“ gutgeschrieben und der ökologische Handabdruck wächst automatisch.

So ist es, laut den Gründern möglich, Hand in Hand den Planeten zu heilen, wenn genug „handprints“ zusammenkommen.

Zudem sorgt die App Handprinter noch für einen positiven psychologischen Effekt. Sie möchte positives Handeln unterstützen, anstatt zunächst unser negatives Verhalten anzuprangern und dann erst Tipps zur Verbesserung zu geben. Denn laut Oroeco-Chef Ian Monroe “ist es ein großer Schock für die meisten, sobald sie erfahren, dass ihr ökologischer Fußabdruck weitaus größer ist, als sie es dachten.“

Noch befindet sich die App in der Aufbauphase. Doch genug helfende Hände bemühen sich darum, dass bald alles „Hand und Fuß“ hat. Beide Abdrücke lassen sich übrigens bereits miteinander vergleichen.CDC

 

 

Lesen Sie auch

 

Geplünderter Planet – Globaler Burn-Out

Wie der Mensch die Evolution aufmischt

Deutschland verbraucht im Jahr 2,5 Erden

Most Wantes

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: