US-Nonne plant Protest gegen Atom-Bombe

Screenshot: NYT

Schwester Megan gibt ihren Friedens-Kampf nicht auf: Megan Gillespie Rice, wegen eines Einbruchs in eine Atomanlage inhaftierte US-Nonne, kam vorzeitig aus dem Gefängnis frei. Nun plant die 85-jährige katholische Ordensfrau neue Aktionen zum 70. Jahrestag des Atombomben-Abwurfs über Japan im August.

Sie ist nicht einzuschüchtern. Immer wieder stand die alte Dame vor ihrem Richter, weil sie öffentlich - und mitunter nicht immer legal – gegen Krieg und Waffen protestierte.

Zuletzt 2012: Megan Rice und ihre zwei – ebenfalls betagten – Mitstreiter Greg Boertje-Obed und Michael Walli brachen durch den Zaun des Geländes der US-Atomanlage „Y-12 National Security Complex“ in Oak Ridge (Tennessee), und beschmierten die Betonmauer mit Friedensparolen und Bibelsprüchen. Dort lagert nach Angaben der Aktivisten angereichertes Uran für Nuklearwaffen.

 

Richter mindert Anklage gegen Friedensaktivisten: Megan Rice frei

 

Die beiden Männer verdonnerte der Richter zu je fünf, Schwester Megan zu drei Jahren Gefängnis. Anfang Mai sprach nun ein Berufungsgericht die drei vom Anklagepunkt der Sabotage frei, Megan durfte jetzt die Haft verlassen, berichtet die New York Times.

Die standhafte Nonne ist Mitglied im Plowshare Movement, einer Friedensaktion, der viele Menschen aus christlicher Überzeugung beitraten. Schon Dutzende Mal nahm die Polizei Megan wegen zivilem Ungehorsam fest. Ihr Ziel ist die Ächtung von Waffen, speziell von Atomwaffen. Den Mund lässt sich die 85-Jährige dabei nicht verbieten.

Sie kämpfe nicht gegen die Rüstungsbetriebe, erzählt die Ordensschwester Reportern. „Aber wir glauben, dass Menschen in den Fabriken sinnvollere Dinge als Waffen produzieren können.“


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Protestwelle gegen neues AKW inm britischen Hinkley Point

Vorbild Bill: Einsatz für eine gerechte Sache

Protest in Fukushima gegen miserable Bedingungen

Most Wantes

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: