27.03.2017

Verträge von Rom: Marsch für Europa

Foto: Dario Lo Scalzo

Es waren Zehntausende, ein wahrer Strom von Menschen, die aus vielen Teilen der Welt gekommen waren, um gestern, am 25. März, zwei Demonstrationszüge in Rom zu bilden: den des "Anderen Europas“ und den der "Europäischen Föderalistischen Bewegung". Sie starteten an verschiedenen Ausgangspunkten, der Piazza Vittorio Emanuele und der Bocca della Verità, dem berühmten „Mund der Wahrheit“, durchquerten friedlich in fröhlicher Atmosphäre die Straßen der italienischen Hauptstadt und trafen sich schließlich am frühen Nachmittag am Konstantinsbogen.

 

Menschen verschiedenster Nationalitäten und allen Altersgruppen, darunter auch viele junge Leute, wurden nicht müde, mit Leidenschaft ihre Forderungen kundzutun: sie wollen ein neues Europa und sie wollen es erbauen, ein Europa der Bürger für Bürger, in dem Verbündeter des Anderen zu sein bedeutet, auf einem solidarischen Kontinent zu leben, der auch eine wahre Integration der Völker garantiert.

 

So lauten die Stimmen, die in den Straßen Roms zu hören waren: es ist der Wunsch, dass sich das Europa der Bürger – nicht der Bürokraten und Marionetten – nach 60 Jahren der Untätigkeit und Scheinheiligkeit endlich verwirklicht.

 

Pressenza war auch dabei und hat die Gelegenheit genutzt, einigen Impressionen der Demonstration einzufangen, die allen Befürchtungen zum Trotz ohne Zwischenfälle verlief und mit vielen lachenden Gesichtern und fröhlichen Gesängen bei fabelhaftem Frühlingswetter zu Ende ging.

 

Autor: Dario Lo Scalzo

 

Den Originalartikel lesen Sie auf der Seite unseres Partners "Pressenza"...

 

Siehe auch die Bildgalerie >>>>

 

Most Wantes

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: