Mit Papierfliegern gegen neue Startbahn in München

JBN

Mit Papierfliegern gegen die dritte Startbahn: „Das ist unsere Strategie möglichst vielen Menschen eine Möglichkeit des Protests an und in die Hand zu geben“, sagt Martin Geilhufe vom Landesvorstand der Jugendorganisation Bund Naturschutz (JBN) in Bayern. „Wer per Luftpost gegen das größte Klimakiller-Projekt mobil machen will, kann den Papierflieger einfach auf unserer Homepage herunterladen und ausdrucken.“

In einer Pressemeldung des JBN heißt es zur Begründung der kreativen Protestaktion gegen den Ausbau des Münchner Flughafens: „Nach Schätzungen des Wuppertal-Instituts für Klima, Umwelt, Energie GmbH belastet der Flugverkehr des Münchner Flughafens das Weltklima mit 10 Millionen Tonnen CO2-Äquivalent pro Jahr. Um diese Klimalast auszugleichen müsste jedes Jahr eine Fläche so groß wie Mittelfranken mit Buchen bepflanzt werden. Trotzdem soll der Flughafen auch noch ausgebaut werden. Die JBN setzt sich seit Jahren gegen den Flughafen ein und ist jüngst dem Aktionsbündis ,Aufgemuckt‘ beigetreten.“

Das Aktionsbündnis AufgeMUCkt veranstaltet zusammen mit dem BN, der Stadt Freising und der Schutzgemeinschaft Erding am Samstag den 29.10.2011 ab 10:00 Uhr eine große Demonstration gegen die 3. Startbahn.

Hier geht es zum Download der Bastelanleitung für die Papierflieger

 

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: