Kohletransport mitten durch Barrier-Riff

Great Barriere Reef aus dem All Foto: NASA

Gefahr fürs Barrier-Riff: Australien will neues Kohlebergwerk graben und die Fracht auf Schiffen mitten durchs Barrier-Riff übers Meer transportieren.

 

Die Aktivisten der Online-Plattform Avaaz.org schlagen Alarm. Trotz Klimawandel setze die australische Bergbauindustrie auf neue Kohleminen. Und schlimmer: „Der Schifffahrtsweg zum Hafen soll quer durch einen unserer größten Umweltschätze verlaufen - das Great Barrier Reef!

 

Unterschriften sollen Plan verhindern

 

Mit Unterschriften, die sie im Internet sammeln, wollen die Avaaz-Engagierten den Plan der Investoren-Gruppe Aurizon verhindern. „Wir könnten den entscheidenden Anstoß geben und das Projekt versenken“, schreiben sie optimistisch auf ihrer Kampagnen-Seite. Dort steht auch: „Bemerkenswert ist, dass einer der größten potentiellen Geldgeber sogar für den Klimaschutz gespendet hat!“

 

„Wenn eine Million Unterstützer von uns in den nächsten Tagen unsere Fassungslosigkeit über dieses wahnsinnige Projekt zum Ausdruck bringen, könnten wir erreichen, dass Aurizon die Gelder zurückzieht“, hofft Avaaz. Vielleicht, bleiben die Aktivisten optimistisch, könnten sie „sogar den australischen Premierminister Kevin Rudd zum Handeln bewegen“. Ihn sowie Australiens Umweltminister Mark Butler fordern die Unterschreiber der Kampagne nämlich direkt auf, „das Great Barrier Reef zu beschützen und die verheerende Zerstörung zu verweigern“. Die Hafenvergrößerung in Abbot Point, von wo die Kohle aus den neuen Schachtanlagen exportiert werden soll, „würden das Weltnaturerbe und das Meeresleben gefährden“, betont Avaaz.

 

 

Lesen Sie auch:

 

Größtes Meeresschutzgebiet gescheitert

Hai auf dem Golfplatz

US-Marine zerstört UNESCO-Weltnaturerbe

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: