Palmöl-Produktion gefährdet Borneo-Elefanten

Rattengift tötete die Elefantenmutter und machte ihr Junges zum Waisenkind. Foto: Care2 Petitions/ www.thepetitionsite.com

Tierschützer schlagen Alarm: Erst kürzlich wurden auf Borneo vierzehn Zwergelefanten mit Rattengift getötet. Um die Tiere von Palmöl-Plantagen fern zu halten bzw. um sie am Fressen der Palmfrüchte zu hindern, ist den Plantagenbetreibern jedes Mittel recht, berichtet das Team von Care2 Petitions.

 

Die gesetzlich geschützten Tiere leben heute nur noch in den Tieflandwäldern im Nordosten Borneos, der größten Insel Asiens. Die letzten 1.500 Individuen dieser kleinen Elefantenart sind akut von Aussterben bedroht. Neben der fortschreitenden Zerstörung ihres ursprünglichen Lebensraums machen nun auch die Plantagenbesitzer den Elefanten das Leben schwer. Ihre Suche nach Futter – Palmfrüchte, Gras und wilde Bananen – führt die sanftmütigen Dickhäuter häufig auch auf Palmöl- und Fruchtplantagen. Der ordentliche Appetit der Tiere – 150 Kilogramm Pflanzenmasse pro ausgewachsenem Elefant – bringt die Plantagenbetreiber gegen sie auf.

 

Ungeachtet aller Schutzmaßnahmen, gesetzlichen Verbote und Strafen werden die Tiere gejagt und vergiftet. Um die letzten Borneo-Elefanten vor dem Aussterben zu schützen, läuft derzeit eine weltweite Unterschriftenaktion. Care2 Petitions wird die gesammelten Unterschriften dem Malaysischen Premierminister Najib Razak überreichen und ihn zum verstärkten Schutz der bedrohten Tiere auffordern. Hier geht es zur Unterschriftenaktion. JET

 

Lesen Sie auch:

 

Drei Millionen Hektar Regenwald an Ölfirmen!

Biodiesel zerstört Lebensraum von Organg-Utans

Elefanten-Massaker an Wasserloch im Nationalpark

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: