China pampert Solar-Industrie mit Steuernach

Strom aus Sonnenenergie Foto: Wikimedia Commons/Pilsak

Neue Runde: China kappt Steuer auf Solar-Module. Der Streit um billige Solar-Importe aus Fernost könnte erneut aufflammen: Die Regierung senkte zum Oktober die Mehrwertsteuer auf Sonnenstrom-Module um die Hälfte. Das könnte erneut den <linbk http://globalmagazin.com/themen/klima/sonnenchefs-gruenden-neuen-internationalen-lobbyverband/> Handel-Wettkampf anfachen.

Laut einem Bericht auf Solarserver.de habe der chinesische Staatsrat angeordnet, „die Umsatzsteuer für Photovoltaik-Hersteller um 50 % zu senken. Diese Regelung soll bis Ende 2015 gelten“.

 

China will Solar-Industrie noch produktiver machen

 

Ziel ist es, der auch in Fernost derzeit schwächelnden Industrie unter die arme zu greifen und sie für den Weltmarkt wettbewerbsfähiger zu machen. „Die Steuerermäßigung ist eine von mehreren Maßnahmen des Staatsrats zur Unterstützung der Photovoltaik-Industrie“, schriebt Solarserver.de. „Anfang September 2013 forderte er, dass der Ausbau von Produktionskapazitäten streng kontrolliert wird, und machte Vorgaben, wie viel Kapital die Unternehmen in Produktionsleistung, Wirkungsgrade, Forschung und Entwicklung investieren sollen.“

Offiziell gilt im Land des Drachens eine Mehrwertsteuer von 17 Prozent auf Güter und Dienstleistungen.


red

 

 

Lesen Sie auch:

 

77 Milliarden Dollar allein durch die Sonne

Windräder sorgen für radioaktiven Abraum in China

Milliarden Euro im Kampf gegen dicke Luft

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: