Greenpeace findet Gift in Kinderkleidung

Grennpeace-Studie Cover: Greenpeace

Erneut Gift in Kinderkleidung gefunden: Eine aktuelle Greenpeace-Studie entlarvte in Kleidung für Kinder von Billig- wie Nobelmarken eine breite Palette an gesundheitsgefährdenden Chemikalien.

Wieder einmal warnt die Umweltorganisation vor Produkten. Diesmal nahmen die Verbraucherschützer gemeinsam mit Wissenschaftlern der britischen University of Exeter sich Kindermode vor: Jetzt warnen die Experten vor T-Shirts, Schuhen oder Bade-Klamotten. Sie enthalten eine lange Reihe gesundheitsschädigender Chemikalien: Weichmacher, Hormone und krebserregende Stoffe.

 

In allen Kleidungsstücken fanden Tester bedenkliche Chemikalien

 

82 Kleidungsproben kauften die Tester im zurückliegenden Sommer in 25 Ländern rund um den Globus ein - auch in Deutschland. Bei Discountern, in Kaufhäusern und in Nobelstores. Darunter waren Marken wie Adidas, Nike, Puma oder Burberry's.

Ergebnis: „In allen Kleidungsstücken ließen sich Chemikalien finden, die im Verdacht stehen, die Gesundheit zu schädigen“, schreibt jetzt die Online-Ausgabe der Zeitung Die Zeit: „Mal finden sich durchaus problematische Mengen, mal sind es eher vernachlässigbare Konzentrationen, die keine direkte Gefahr bedeuten.“

Die Umweltschützer ziehen ein bedenkliches Fazit: Greenpeace befürchte nicht, dass Kinder aufgrund der untersuchten Produkte in Gefahr seien, schreibt die Hamburger Wochenzeitung. Es gehe Greenpeace um die Auswirkungen auf die Natur und in den Herstellungsländern. „Zwar hätten sich viele der Firmen dazu bereit erklärt, ohne gefährliche Chemikalien Kinderkleidung zu produzieren. Bislang sei das Versprechen jedoch oft nicht umgesetzt worden, wie der Test zeigt.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Dissertation: Nachhaltige Mode

Rotes Kleid: Eine Einladung zum Sex

Gänse quälen für Daunen-Jacken

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: