Recycling-Jeans bei H&M

"Schließe den Kreislauf" Grafik: H&M

Ab 3. September will die Modekette H&M weltweit 16 Jeans-Produkte in die Läden bringen, in denen recycelte Baumwolle aus Altkleidern der Initiative "Kleidung sammeln bei H&M" verarbeitet wurden. Die Kleidungsstücke für Männer, Frauen und Kinder sei "der nächste Schritt auf dem Weg hin zur Schaffung eines geschlossenen Textilkreislaufs". Ziel des Unternehmens sei es, "den Einfluss der Textilindustrie auf die Umwelt zu reduzieren, indem weniger Abfall auf den Müllhalden landet und natürliche Ressourcen in der Stoffproduktion eingespart werden".

 

Seit 2013 hat H&M nach eigenen Angaben weltweit mehr als 18,000 Tonnen Altkleider gesammelt. Das Unternehmen gibt an, 20 Prozent recycelte Baumwolle für die neuen Produkte zu verwenden. Ferner investiere man in neue Technologien, um den Anteil zu steigern, ohne die Qualität zu vermindern. Der Anteil von recyceltem Material lag übrigens 2014 noch bei nur 0,2 Prozent.

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace begrüßte die Recyclingkollektion. "Das ist der richtige Schritt vorwä rts", sagte die Textilexpertin der Kirsten Brodde. Durch die Recyclingaktion und die Wahl des Produktes „Jeans“. würde bei einem großen Kundenkreis das Bewusstsein für Recycling und Textilabfall geweckt. Gleichzeitig sieht Brodde bei den jetzt 20% Beimischung noch Luft nach oben.

 

Lesen Sie auch

Schmutzige Textilien - sauber recherchiert

Vegane Mode - eine Gewissensfrage

Auf den Komposthaufen mit der Hose?

 

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: