Weltpremiere: Erster Supermarkt ohne Plastik

Screenshot: Guardian

Plastikfreier Supermarkt in Amsterdam: Als weltweiter Vorreiter eröffnete jetzt ein Laden in den Niederlanden die Pforten, in dem die Kunden über 700 Produkte finden, die nicht in Kunststoff verpackt sind.

Glas, Blech oder Karton: Lebensmittel oder Kosmetika: Die Kundinnen und Kunden des Ekoplaza genannten Kaufhauses in der niederländischen Hauptstadt finden - zumindst in einem speziellen Regalgang - ausschließlich Unverpacktes oder die Waren stecken in recycelbaren Behältern. Plastik ist tabu im Ekoplaza, berichtet treehugger über den Supermarkt ohne Plastik.

 

Kunden haben das viele Plastik satt

 

Das Konzept für den Laden stammt von Sian Sutherland. Sie ist die Gründerin von A Plastic Planet. Die Organisation steht hinter Ekoplaza. Die Eröffnung des neuen Supermarkts, der auf Plastikverpackungen verzichtet, nennt sie in einem Gespräch mit dem britischen Guardian einen "Meilenstein". "Jahrzehntelang verkaufte uns die Industrie, dass es nicht ohne Plastikhülle gehe", sagt Sutherland, "dabei hat jeder Verbraucher die Wahl, ob er Verpacktes mit nimmt, oder im Regal stehen lässt."

Ekoplaza will das Plastikfreikonzept erwitern. Die Supermarkt-Kette plant bis zum Jahresende solche plastikfreien Zonen in 74 Filialen. "Wir wissen, dass die Kunden die oft in mehrere Kunststoffhüllen gewickelten Waren leid sind", sagt Marktleiter Erik Does.

Das bestätigen ihm gleich mehrere Umfragen in einigen europäischen Ländern.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Leben ohne Plastik

Queen verbannt Plastik aus dem Palast

Seattle verbietet - endlich - Strohhalme aus Plastik

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: