Neil Armstrongs letzter Schritt

Foto: NASA

Der Mann im Mond ist tot: Neil Armstrong starb im Alter von 82 Jahren. Der NASA-Astronaut und Testpilot der US-Army aus Ohio stand am 21. Juli 1969 als erster Mensch auf dem Erdtrabanten. Seine Worte, die er dabei sprach, machten ihn berühmt und unvergessen: „Es ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein großer für die Menschheit.“

Das US-Raumschiff Apollo-11 flog Armstrong und seine beiden Kollegen Edwin „Buzz“ Aldrin sowie Michael Collins zum Mond. Während Collins in der Umlaufbahn blieb, stiegen Armstrong und Aldrin in die Landefähre Eagle um und sanken ins damals noch völlig Ungewisse auf die Oberfläche des Mondes hinab.

 

Mondlandung: 500 Mio. sahen zu

 

Er stieg am sehr frühen Morgen (GEZ) die Leiter der Landefähre Eagle hinab. Gut 500 Millionen Menschen verfolgten diese Schritte in eine für Menschen neue Welt. Für 20 Minuten war Armstrong völlig allein auf der Mondoberfläche. Dann erst durfte auch Aldrin den Eagle verlassen. Die beiden hissen gemeinsam die US-Flagge auf dem Mond.

 

Lesen sie auch:

 

Reizend: Mann im Mond hat Feinstaubproblem

Recycling im Weltraum: Satelliten reparieren

Astronauten-Urin befeuert Raketen auf Mars-Flug

 

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: