Neue Welt der „synthetischen Biologie“

Foto: GUJ

Faszinierender Horror: Biologen und Gentechniker basteln weltweit in geheimen Labors an Lebensformen, die für den Menschen von Vorteil sein könnten. Wie die Zeitschrift Wunderwelt Wissen berichtet, liegt der Traum von der Eier legenden Wollmilchsau nicht fern. Die Forscher nutzen, schreibt der Verlag ion einer Pressemeldung, „die Gene von Tieren, Pflanzen und Bakterien als Bausteine, um neue Organismen zu schaffen.“

Dazu stehen in den Labors der Universitäten modernste Computer und Hightech-Geräte wie Pipettierroboter, PCR-Automaten oder DNA-Sequenzer zur Verfügung. Das Ziel: die Erfindung künstlichen Lebens. Diese so genannte Synthetische Biologie bringt Biologen, Chemiker, Biotechnologen, Gentechniker, Informatiker und Ingenieure im Labor zusammen.

Erste Experimente lassen die unbegrenzten Möglichkeiten in der Zukunft erahnen. So gelang laut Wunderwelt Wissen dem Molekularbiologen Randy Lewis von der Universität Wyoming die Schaffung einer Mix-Kreatur, die man vor einigen Jahren noch ins Reich der Phantasie verwiesen hätte: Lewis kreuzte Spinnen mit Ziegen - herauskamen die "Spider Goats". Sie sehen aus wie ganz normale Ziegen, aber durch Genveränderung können sie zur Gewinnung von Seide eingesetzt werden. Spinnenseide ist zum Beispiel als Ersatz für ein gerissenes Kreuzband, zum Nähen von komplizierten Wunden oder bei Kieferoperationen verwendbar. Auch lassen sich aus Spinnenseide besonders leichte kugelsichere Westen und verbesserte Airbags für Autos herstellen.

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: