Kritiker abgestraft: Naturschutz schafft Arbeitsplätze!

Foto: Wikipedia / Philipp Hertzog

Jeder 20. Deutsche arbeitet im Umweltschutz. Das belegt eine neue Studie des Deutschen Institutes für Wirtschaftsforschung. Während 2008 rund 320.000 Deutsche im Umweltsektor tätig waren, ist die Zahl der Beschäftigten bis 2011 noch einmal um ca. 60.000 gestiegen. Ein Boom, der vor allem dem Ausbau der alternativen Energien zuzuschreiben ist.

 

"Dank der erneuerbaren Energien ist die Beschäftigtenzahl im Umweltschutz seit 2006 stetig gestiegen und wird dies aller Voraussicht nach auch in den folgenden Jahren tun, wenn auch in abgeschwächter Form", berichtet Studienautor Dietmar Elder Pressetext. Eine Entwicklung, die sich auch durch die Krise nicht hat abschwächen lassen.

 

Neben dem großen Feld der alternativen Energien sind auch der Ökotourismus und der Export von Umweltschutzgütern starke Wachstumsbranchen. Die Deutschen stehen damit weit vor andern EU-Ländern: „Deutschland profitiert dadurch enorm. Einerseits durch Innovation und Wettbewerbsfähigkeit, denn die Etablierung als Weltmarktführer für Umwelt- und Klimaschutzgüter ist gelungen. Andererseits gibt es hierzulande ein hohes Niveau an Umweltschutz-Aktivitäten und weit überdurchschnittliche Zuwächse bei den erneuerbaren Energien", erklärt Elder.

 

Damit straft die Studie auch all jene der Lüge, die vor gar nicht allzu langer Zeit behauptet hatten, der Umweltschutz würde bloß Arbeitsplätze kosten. Das Investment in Natur und Umwelt lohnt sich eben doch!

 

 

Lesen Sie auch:

 

Längster Biotop-Verbund in Europa

Zahlenspiele verteuern die Energiewende

 

Most Wanted

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: