Koffein in Sonnencreme kann vor Hautkrebs schützen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Ernest Mario School of Pharmacy at Rutgers University. Experimente mit Mäusen legen nahe, dass das Koffein Schädigungen durch UV-Licht verhindert. Laut den in Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlichten Studienergebnissen entwickeln sich Tumore langsamer und waren auch seltener.

Experten wie Dot Bennett von der University of London warnen jedoch, das es zu nachteiligen Auswirkungen bei anderen Krebsarten wie Melanomen kommen könnte.

 

Foto: pixelio.de, Hofschlaeger

Das Team um Allan H. Conney trug das Koffein nicht direkt auf die Tiere auf, sondern veränderte die Mäuse gentechnisch. Koffein ist dafür bekannt, dass es mit ATR ein Protein beeinflusst, das eine Rolle bei der Entdeckung beschädigter DNA spielt. Die Wissenschaftler veränderten die Tiere dahingehend, dass sie kein ATR in der Haut bildeten. Sie wurden dann 40 Wochen lang drei Mal pro Woche UV-Licht ausgesetzt.

Ergebnis der Experimente: Die Tiere ohne ATR zeigten drei Wochen später als die normalen Tiere erste Tumore. Nach 19 Wochen wiesen die Mäuse ohne ATR 69 Prozent weniger Tumore auf. Am Ende der Erhebung waren jedoch alle Tiere an Plattenepithelkarzinomen und damit einer der häufigsten Formen von Hautkrebs erkrankt.

Die Wissenschaftler argumentieren, dass die durchschnittliche Anzahl von Tumoren bei den gentechnisch veränderten Mäusen zu jedem Zeitpunkt deutlich geringer war. Sie kommen zu dem Schluss, dass die Anwendung von Koffein helfen kann, durch UV-Licht verursachte Hautkrebsformen zu verhindern.

Dennoch ist Vorsicht angesagt: Das Auftragen von Koffein am Strand ist jedoch etwas anderes als Laborversuche mit gentechnisch veränderten Mäusen. HIer lesen Sie die Studie der Forscher.

Sarah Baker Foto: LLL/flickr CC

Hoffnung für den Klimaschutz

Wissenschaftler am Lawrence Livermore Forschungslabor haben nicht nur den Schlüssel gefunden, mit...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: